Wasserrechtliche Bauaufsicht

- Bestellung, Aufgaben und Haftung

Ziel

Die Umsetzung des Maßnahmenprogrammes der EU-Wasserrahmenrichtlinie (WRRL), die steigende Nachfrage zur thermischen Nutzung des Grundwassers, aber auch erhöhte Anforderungen an den Schutzwasserbau stellen immer höhere Ansprüche an PlanerInnen und Behörden in der Abwicklung von Projekten. Im Rahmen dieses Seminares sollen rechtliche Grundlagen und Umfang der Tätigkeit sowie Haftung der wasserrechtlichen Bauaufsicht aus Sicht der Behörde sowie des Planers anhand von Fallbeispielen aus Judikatur / Praxis vermittelt werden.

Programm

Dienstag, 22. November 2016

13.45 Uhr:    Registrierung der TeilnehmerInnen

 
14.00 Uhr: Begrüßung / Einleitung

DI Heinrich SCHWARZL / Dr. Gerhard SEMMELROCK

 
14.10 Uhr: Wasserrechtliche Bauaufsicht - Bestellung und Haftung

  • Gesetzliche Grundlagen
  • Voraussetzungen für die Bestellung einer wasserrechtlichen Bauaufsicht
  • Auswahl des Aufsichtsorganes
  • Bestellung und Rechtsbeziehungen zwischen den Beteiligten
  • Aufgaben des Aufsichtsorganes
  • Rechte des Aufsichtsorganes
  • Entgeltanspruch
  • Haftung
  • Versicherungsdeckung
  • Fallbeispiele aus der Judikatur
Dr. Gerhard NEUHOLD / Dr. Gerhard BRAUMÜLLER
 
 
15.40 Uhr: Offene Fragen / Diskussion
 
 
16.00 Uhr: Kaffeepause
 
 
16.20 Uhr:  Anforderungen und Erfahrungen aus der Sicht des Sachverständigen

DI Paul SALER

 
17.00 Uhr: Problemstellungen und Praxisbeispiele aus der Sicht des Ziviltechnikers

DI Heinrich SCHWARZL

 
17.40 Uhr: Offene Fragen / Diskussion
 
 
18.00 Uhr: Ende des Seminars

Zielgruppe

Wir laden alle ZiviltechnikerInnen, planenden Baumeister und Ingenieurbüros, MitarbeiterInnen des Landes Steiermark, MitarbeiterInnen von Gemeinden, Verbänden und Genossenschaften und alle sonstigen an der Thematik interessierten Zielgruppen, sehr herzlich ein, dieses Seminar zu besuchen.

Vortragende

Dr. Gerhard BRAUMUELLER, Rechtsanwalt, Gesellschafter und Geschäftsführer von Kaan Cronenberg & Partner Rechtsanwälte GmbH & Co KG

Dr. Gerhard NEUHOLD, A 13 – Umwelt und Raumordnung des Amtes der Steiermärkischen Landesregierung, Graz

DI Paul SALER, A 15 – Energie, Wohnbau, Technik des Amtes der Steiermärkischen Landesregierung, Graz

DI Heinrich SCHWARZL, Ing. Kons. f. Bauingenieurwesen sowie Vorsitzender der FG Wasserwirtschaft und Umwelttechnik der ZT-Kammer für Steiermark und Kärnten, planconsort ZT GmbH, Leibnitz

HR Dr. Gerhard SEMMELROCK, Leiter der A 15 – Energie, Wohnbau und Technik des Amtes der Steiermärkischen Landesregierung, Graz

Organisatorisches

Teilnahmegebühr: EUR 230,00 (exkl. 10 % MwSt.)
EURO 184,00 (exkl. 10 % MwSt.) für den / die  2. TeilnehmerIn mit derselben Rechnungsanschrift
EURO 115,00 (exkl. 10 % MwSt.) ab dem / der 3. TeilnehmerIn mit derselben Rechnungsanschrift

____________________________________________________________________________________________________

Teilnahmegebühr Beamte der Stmk. Landesregierung:
Die Teilnahme am Seminar ist für höchstens 25 Bedienstete des Amtes der Steiermärkischen Landesregierung aufgrund eines pauschalierten Kostenbeitrages der Abteilung 13 / Abteilung 15 geregelt.

Die Anmeldung erfolgt schriftlich an office@zt-forum.at oder per Fax an 0316 / 81 18 02-5
Das entsprechende Anmeldeformular finden Sie hier

Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass sobald die o.a. Höchstteilnehmerzahl erreicht ist, keine weiteren Anmeldungen mehr entgegengenommen bzw. Mehrfachnennungen von einzelnen Dienststellen nicht berücksichtigt werden können. Für die Berücksichtigung Ihrer schriftlichen Anmeldung ist das Einlangen beim ZT-FORUM maßgebend.

____________________________________________________________________________________________________

Inkl. Leistungen

  • Teilnahme am Seminar
  • Seminarunterlagen
  • Erfrischungsgetränke
  • Pausenbewirtung

Veranstalter

ZIVILTECHNIKER-FORUM
für Ausbildung und Berufsförderung
Schönaugasse 7/3
8010 Graz

in Kooperation mit

Amt der Steiermärkischen Landesregierung / Abteilung 13 / Abteilung 15
Umwelt und Raumordnung / Energie, Wohnbau und Technik
Stempfergasse 7 / Landhausgasse 7
8010 Graz

Kooperationspartner

nach oben

Termin:

Dienstag, 22. November 2016
14.00 - 18.00 Uhr

Ort:

ZIVILTECHNIKER-FORUM
Schönaugasse 7 / 3.OG
8010 Graz 

Teilnahmegebühr:

230,00
(exkl. 10% MwSt.)

Anmeldeinfos:

Anmeldeschluss:
Dienstag, 08. November 2016

Ansprechpartner

Mag. Pia Frühwirt
Telefon: 0316 / 81 18 02-28
Telefax: 0316 / 81 18 02-5
E-Mail: pia.fruehwirt@zt-forum.at

Fehlt etwas?

Wenn Sie Ideen oder Wünsche für neue Veranstaltungen haben...