Mauerwerkstrockenlegung

- von der Bestandsaufnahme bis zur Leistungsabnahme

© Dr.PECH ZiviltechnikerGmbH

Ziel

Die Ursachen für die häufigsten Fehler bei der Errichtung / Sanierung von Gebäuden liegen in fehlender Diagnostik, unzureichender Planung, mangelhafter Ausführung, objektspezifisch falscher Materialwahl und ungeeigneter Baustoffqualität.  Dies zieht in der Praxis oft vermeidbare Bauschadenskosten nach sich, welche aus unwirksamen oder unzureichenden Trockenlegungsmaßnahmen resultieren.

Im Rahmen dieses Seminares werden daher die Grundlagen und Anforderungen der überarbeiteten ÖNORM B 3355 – Trockenlegung von feuchtem Mauerwerk behandelt, wobei auch flankierende bau- und haustechnische Maßnahmen berücksichtigt werden.

Ziel dieses Seminares ist es, eine übersichtliche Einführung zur Anwendung bei der Planung, Ausschreibung und Überwachung von Maßnahmen anhand praktischer Fallbeispiele zu bieten – von der Bauwerksdiagnose bis zu den anzuwendenden Verfahren zur erfolgreichen Bauwerkssanierung und deren Verifizierung durch Nachkontrolle.

Programm

Donnerstag, 11. April 2019

13.45 Uhr:
 
   Registrierung der TeilnehmerInnen


14.00 Uhr:    Einleitung / Begrüßung

 
14.10 Uhr:

   Die Bestandsaufnahme und Erstellung eines Sanierungskonzeptes

  • Feuchtigkeit im Mauerwerk
  • Historisches Mauerwerk
  • Bauwerksanalyse und Sanierungskonzept 
   DI Dr.techn. Michael BALAK / DI Dr.techn. Anton PECH
 
 
15.40 Uhr:    Offene Fragen / Diskussion

 
16.00 Uhr:
 
   Kaffeepause

 
16.20 Uhr:

 
 

   Die Maßnahmen zur Mauerwerkstrockenlegung

  • Verfahren zur nachträglichen Horizontalabdichtung
  • Flankierende Maßnahmen
  • Ausführungsdetails, Kontrolle und Abnahme

   DI Dr.techn. Michael BALAK / DI Dr.techn. Anton PECH

17.40 Uhr:
 
   Offene Fragen / Diskussion
 
 
18.00 Uhr:    Ende des Seminars

Zielgruppe

Zielgruppe sind alle ZiviltechnikerInnen der Fachgebiete Architektur und Bauingenieurwesen, planende Baumeister und Ingenieurbüros, RepräsentantInnen von Bezirks- und Landesverwaltungsbehörden sowie alle sonstigen an der Thematik Interessierten.

Vortragende

DI Dr.techn. Anton PECH, Ing. Kons. f. Bauingenieurwesen, gerichtlich zertifizierter Sachverständiger, Univ.-Lektor an der TU Wien, FH-Lektor am FH-Campus Wien, Herausgeber der Fachbuchserie Baukonstruktionen, Ziviltechnikerbüro Dr. Pech, Wien

Dipl.-Ing. Dr.techn. Michael BALAK, Ziv. Ing. f. Bauwesen, gerichtlich zertifizierter Sachverständiger, Mitautor 
der Fachpublikation „Mauerwerkstrockenlegung – von den Grundlagen der praktischen Anwendung“, Balak / Pech, Birkhäuser, Auflage 2017, Geschäftsführer des OFI, Wien

Organisatorisches

Teilnahmegebühr: EUR 250,00 (exkl. 20 % MwSt.)
EURO 200,00 (exkl. 20 % MwSt.) für den / die  2. TeilnehmerIn mit derselben Rechnungsanschrift
EURO 125,00 (exkl. 20 % MwSt.) ab dem / der 3. TeilnehmerIn mit derselben Rechnungsanschrift

BONUSAKTION 2019:
Bei Buchung mehrerer Seminare des ZT-FORUMS für den Zeitraum Jänner bis Dezember 2019 erhalten Sie als VollzahlerIn nach Besuch als Dankeschön einen Gutschein in folgender Höhe:

EURO   60,00 (exkl. 20% MwSt.) nach 1 Seminar
EURO 120,00 (exkl. 20% MwSt.) nach 3 Seminaren
EURO 240,00 (exkl. 20% MwSt.) nach 10 Seminaren

Dieser Gutschein kann für alle Seminare des ZT-Forums (ausgenommen ZT-Kurse / Exkursionen) innerhalb eines Jahres ab Ausstellungsdatum eingelöst werden. Pro Seminar ist nur ein Gutschein einlösbar. Nähere Infos finden Sie in unseren AGB.

Inkl. Leistungen

  • Teilnahme am Seminar
  • neue Auflage der Fachpublikation „Mauerwerkstrockenlegung – von den Grundlagen der praktischen Anwendung“,
    Balak / Pech, Birkhäuser 2017
  • Erfrischungsgetränke
  • Bewirtung in der Kaffeepause 

Veranstalter

ZIVILTECHNIKER-FORUM
für Ausbildung und Berufsförderung
Schönaugasse 7 / 3.OG
8010 Graz 

nach oben

Termin:

Donnerstag, 11. April 2019
14.00 - 18.00 Uhr

Ort:

ZIVILTECHNIKER-FORUM
Schönaugasse 7 / 3.OG
8010 Graz 

Teilnahmegebühr:

250,00
(exkl. 20% MwSt.)

Anmeldeinfos:

Anmeldeschluss:
Donnerstag, 28. März 2019

Fehlt etwas?

Wenn Sie Ideen oder Wünsche für neue Veranstaltungen haben...