Fachexkursion nach Italien / Südfrankreich

Musée Jean Cocteau, Rudy Ricciotti, 2006 (Foto: © A. Astes / Alamy Stock)

Programm

Mittwoch, 29. Mai 2019:
Graz / Klagenfurt / Innsbruck / Wien - Mailand - Centro Storico, Brera


06.00 - 06.35 Uhr:  Flug Graz - Wien
06.00 - 06.35 Uhr:  Flug Klagenfurt - Wien
06.30 - 07.30 Uhr:  Flug Innsbruck - Wien

08.40 - 10.05 Uhr:  Flug Wien - Mailand

  • Bustransfer vom Flughafen ins Zentrum
     
  • Begrüßung durch die fachliche Reiseleiterin DI Rikki Kainz-Goetz
  • Check-In Hotel Straf****, Vincenzo de Cotiis, 2003
     
  • Spaziergang durch das historische Zentrum

    - Duomo di Milano, Gian Galeazzo Visconti / Simone da Orsenigo, 1890
    - Teatro alla Scala, Giuseppe Piermarini, 1778 / Mario Botta, 2004
    - Galleria Vittorio Emanuele ll, Giuseppe Mengoni, 1867
  • Vortrag zur Stadtentwicklung Mailands
  • Spaziergang nach Brera
  • Office Visit Studio Piuarch / Francesco Fresa, Germán Fuenmayor, Gino Garbellini, Monica Tricario
  • Spaziergang zur Piazza del Liberty
  • Apple Flagshipstore / Public Plaza & Waterfall, Foster & Partners, 2018
  • Excelsior Concept Store, Jean Nouvel, 2011
  • Ausklang des Tages auf der Piazza del Duomo / Nächtigung in Mailand

___________________________________________________________________________________________________


Donnerstag, 30. Mai 2019:
Mailand - Porta Ticinese, Navigli, City Life, Rho, Parco Sempione

  • Fahrt mit dem Bus nach Porta Ticinese
  • Università Luigi Bocconi / School of Economics, Grafton Architects, 2008
  • New Campus, Kazuyo Sejima + Ryue Nishizawa (SANAA), in Bau / Fertigstellung 2019
  • Fahrt nach Navigli
  • Hotel Nhow, Daniele Beretta / Matteo Thun, 2006
  • Wohn- / Bürogebäude Tortona 37, Matteo Thun & Partners, 2009
  • Armani Silos, Tadao Ando, 2015
  • Ermenegildo Zegna Headquarters, Antonio Citterio / Patricia Viel / Berreta Associati, 2007
  • Museo delle Culture (MUDEC), David Chipperfield, 2015
  • Fahrt zum City Life District
  • City Life Towers, Zaha Hadid / Daniel Libeskind / Arata Isozaki, 2018
  • Residenze Hadid, Zaha Hadid, 2013
  • Residenze Libeskind, Daniel Libeskind, 2013
  • Fahrt nach Rho
  • Fiera Milano, Massimiliano & Doriana Fuksas, 2005
  • Hotel NH Fiera Milano, Dominique Perrault, 2009
  • Torre Orizzontale, 5+1 AA, 2010
  • Fahrt zum Parco Sempione
  • Achille Castiglioni Studio Museum
  • Palazzo dell' Arte, 1933 / Triennale Design Museum, Michele de Lucchi, 2007
  • Welcome Dinner auf Einladung von Sedus Soll GmbH / Zumtobel Licht GmbH
    im Restaurant Terrazza Triennale am Dach des Palazzo dell'Arte,
    OBR (Open Building Research) / Paolo Brescia, Tommaso Principi, Andrea Casetto, 2015
  • Spaziergang ins Hotel / Nächtigung in Mailand

___________________________________________________________________________________________________


Freitag, 31. Mai 2019:
Mailand - Porta Nuova, Porta Venezia, Quartiere Forlanini, Segrate, Porta Romana - San Mauro Torinese - Turin

  • Fahrt mit dem Bus nach Porta Nuova

  • Bosco Vertikale, Boeri Studio / Stefano Boeri, Gianandrea Barreca, Giovanni La Varra, 2014

  • Onda Bianca, Piuarch, 2013
     
  • Unicredit Tower, César Pelli, 2012
     
  • Unicredit Pavilion, Michele de Lucchi, 2015
  • E 3 East Office Building, MCA Mario Cucinella Architects, 2017
     
  • Fahrt nach Porta Venezia
  • Pirelli Tower, Gio Ponti / Pier Luigi Nervi, 1960
  • Office / Showroom Dolce e Gabbana, Piuarch, 2006
  • Fahrt ins Quartiere Forlanini
  • Gucci Hub Headquarters, Piuarch, 2016
  • Fahrt nach Segrate
  • Mondadori Headquarter, Oscar Niemeyer, 1975
  • Fahrt nach Porta Romana
  • Fondazione Prada, OMA / Rem Koolhaas, 2015 / Torre, 2018
  • Mittagspause in der Bar Luce, Wes Anderson, 2015
  • Fahrt nach San Mauro Torinese
  • Burgo Headquarters, Oscar Niemeyer, 1981
  • Fahrt nach Turin

___________________________________________________________________________________________________


Samstag, 1. Juni 2019:
Turin - Lingotto, Centro, Vanchiglia, Aurora

  • Fahrt mit dem Bus nach Lingotto
  • Palazzo del Lavoro, Pier Luigi Nervi / Gio Ponti / Gino Covre, 1961
  • Palazzo a Vela,
    Annibale & Giorgio Rigotti / Franco Levi / Nicolas Esquillan, 1961 / Gae Aulenti / Arnaldo de Bernadi, 2005
  • Palazzo della Regione Piemonte, Massimiliano & Doriana Fuksas, 2016
  • Olympic Arch / Passerelle, Benedetto Camerana / Hugh Dutton, 2006
  • Fiat Lingotto, Giacomo Matté Trucco, 1923
    Auditorium / The Bubble / Pinacoteca Giovanni e Marella Agnelli
    , Renzo Piano, 2003
  • Fahrt ins Zentrum
  • Museo Egizio, Isolarchitetti, Carlo Aymonino, Paolo Marconi, Icis, Gabriella Barbini, Dante Ferretti,
    Giancarlo Battista, Marco Grimaldi, Maria Gabriella de Monte, 2015
  • Fahrt nach Vanchiglia
  • University of Turin / Campus Luigi Enaudi / Faculty of Law and Political Sciences,
    Foster & Partners / Camerana & Partners, 2013
  • Fahrt nach Aurora
  • Lavazza Headquarters La Nuvola, Cino Zucchi, 2017
  • Rückfahrt ins Hotel / Nächtigung in Turin

___________________________________________________________________________________________________ 


Sonntag, 2. Juni 2019:
Turin - Barolo - Roquebrune Cap Martin - Menton

  • Fahrt nach Barolo
  • Cascina Adelaide, Archicura, 2004
  • Fahrt nach Menton
  • Musée Jean Cocteau / Collection Séverin Wunderman, Rudy Ricciotti, 2006
  • Fahrt nach Roquebrune-Cap-Martin zum "Cap Moderne"

    - Villa E-1027
    , Eileen Gray, 1929
    - Le Cabanon
    , Le Corbusier, 1951
    - Bar / Restaurant L'Etoile de Mer
    , 1949
  • Nächtigung in Menton

____________________________________________________________________________

Montag, 3. Juni 2019:
Menton - Monaco - Nizza - Wien - Graz / Klagenfurt / Innsbruck

  • Fahrt nach Monaco
  • Spaziergang durch Monte-Carlo
  • Edificio La Petite Afrique, Isay Weinfeld, 2016
  • Les Pavillons Monte-Carlo, Richard Martinet / Affine Design, 2018
  • Yacht Club de Monaco, Foster+Partners, 2014
  • Fahrt zum Flughafen Nizza

15.05 - 16.45 Uhr:  Flug Nizza - Wien

17.25 - 18.00 Uhr:  Flug Wien - Graz
17.15 - 17.55 Uhr:  Flug Wien - Klagenfurt
17.15 - 18.10 Uhr:  Flug Wien - Innsbruck

ReiseleiterIn

DI Rikki KAINZ-GOETZ, Graz

DI Rikki Kainz-Goetz studierte an der Technischen Universität  Graz und an der Università degli Studi di Napoli Federico II Architektur. Nach ihrem Diplom bei Günther Domenig sowie Stipendium an der Università degli Studi di Udine absolvierte sie Malausbildungen bei Giselbert Hoke, Paul Rotterdam, Hermann Nitsch, Siegfried Anzinger und Gunter Damisch und ist seit 1993 als freischaffende Künstlerin mit zahlreichen Ausstellungen im In- und Ausland tätig. Seit 1994 hat sie auch an vielen Exkursionen des ZT-FORUMS teilgenommen – und leitet nun diese Reise!

Teilnahmekonditionen

Teilnahmegebühr:
EURO 1.750,00 pro Person auf Basis Doppelzimmer
Die Teilnahmegebühr wird zzgl. 20 % MwSt. von EURO 250,00 für steuerbare Leistungen im Inland verrechnet.

jeweils zuzüglich Flughafen- und Sicherheitsgebühren:
ca. EURO 77,00 ab / bis Wien
ca. EURO 154,00 ab / bis Graz, Klagenfurt und Innsbruck

MindestteilnehmerInnenzahl:
35 Personen 

Zuschlag für Einzelzimmer:
EURO 415,00 für 5 Nächte in Mailand / Turin / Menton

Komplettschutzgruppenversichung (ab 15 Personen):
EURO 87,00 / EURO 112,00 bei Buchung eines Doppel- / Einzelzimmers
Nähere Informationen zu den Leistungen finden Sie hier.

Anzahlung:
EURO 750,00 nach dem Anmeldeschluss als Bestätigung Ihrer Anmeldung

Restzahlung:
spätestens 4 Wochen vor Reiseantritt

Die TeilnehmerInnenzahl ist beschränkt.
Für die Berücksichtigung Ihrer Anmeldung ist das Einlagen im ZT-Forum (online bzw. schriftlich) maßgebend.
Es ist nur das gesamte Exkursionspaket buchbar, nicht einzelne Teilleistungen.
Aus organisatorischen Gründen behalten wir uns Änderungen im Programmablauf vor.

Inkl. Leistungen

6 Tage / 5 Nächte:

  • Flüge Graz / Klagenfurt / Innsbruck / Wien - Mailand und von Nizza retour
  • Alle geführten Besichtigungen / Eintritte
  • Welcome-Dinner auf Einladung von Sedus Stoll GmbH / Zumtobel Licht GmbH
  • Fachkundige Reiseleitung durch DI Rikki Kainz-Goetz
  • Exkursionsmappe mit Unterlagen zu den Projekten
  • Reiseleitung ab / bis Graz

Stornobedingungen

Eine Abmeldung ist stornofrei nur dann möglich, wenn Sie eine/n ErsatzteilnehmerIn nominieren, der/die an Ihrer Stelle mitfährt. Ist dies nicht der Fall, kommen folgende gestaffelte Stornosätze, je nachdem zu welchem Zeitpunkt vor Reiseantritt Ihre Abmeldung erfolgt, zur Anwendung:

bei Rücktritt ab Buchung - 15. Februar 2019:   25 %
bei Rücktritt ab 16. Februar - 15. März 2019:    50 %
bei Rücktritt ab 16. März - 26. April 2019:    75 %
bei Rücktritt ab 27. April - 28. Mai 2019: 100 %

Zur Vermeidung von Missverständnissen im Zusammenhang von Stornogebühren bzw. -bedingungen bitten wir Sie um Verständnis, dass wir Abmeldungen nur in schriftlicher Form akzeptieren. 

Veranstalter

Reisebüro und Verkehrsunternehmen
P. Springer & Söhne
Plüddemanngasse 104, 8042 Graz

Kooperationspartner

  
nach oben

Termin:

Mittwoch, 29. Mai bis
Montag, 03. Juni 2019

Teilnahmegebühr:

1.750,00
(auf Basis Doppelzimmer)

Anmeldeinfos:

Anmeldeschluss:
Freitag, 01. Februar 2019

Fehlt etwas?

Wenn Sie Ideen oder Wünsche für neue Veranstaltungen haben...