Fachexkursion nach Paris

ausgebucht!

Villa Savoye, Le Corbusier, 1931 (Foto: © Bildarchiv Monheim GmbH / Alamy Stock Photo)

Programm

Donnerstag, 26. September 2019:
Linz / Graz / Innsbruck / Salzburg / Wien - Paris - Bastille, Marais, Les Halles


06.05 - 07.10 Uhr:  Flug Linz - Frankfurt
06.10 - 07.30 Uhr:  Flug Graz - Frankfurt
06.35 - 07.45 Uhr:  Flug Innsbruck - Frankfurt
07.00 - 08.10 Uhr:  Flug Salzburg - Frankfurt
07.10 - 08.40 Uhr:  Flug Wien - Frankfurt

09.25 - 10.35 Uhr:  Flug Frankfurt - Paris

  • Bustransfer vom Flughafen ins Zentrum
     
  • Begrüßung durch die fachliche Reiseleiterin Architektin DI Catherine Haas-Adler
  • Fahrt ins / Check-in Hotel Courtyard by Marriott Paris Gare de Lyon****, Studios Architecture, 2018
     
  • Spaziergang zum Pavillon de l'Arsenal, Bernard Reichen / Philippe Robert, 1987

  • Einführung zur Stadtentwicklung / Ausstellung "Paris la métropole et ses projets"

  • Spaziergang am Seine-Ufer
  • La Samaritaine, Henri Sauvage, 1932 / SANAA, 2018
  • Pyramide du Louvre, Ieoh Ming Pei, 1989
  • Bourse du Commerce,
    Tadao Ando / Pierre-Antoine Gatier / Agentur NeM (Lucy Niney & Thibault Marca), dzt. in Bau
  • Les Halles Redevelopment / La Canopée / Patrick Berger & Jacques Anziutti, 2016
  • Galerie Lafayette Anticipations, Rem Koolhaas / Ellen van Loon, OMA, 2018
  • Fontaine Stravinsky, Jean Tinguely / Niki de Saint Phalle, 1983

  • Centre Georges Pompidou, Renzo Piano / Richard Rogers / Gianfranco Francini, 1977

  • Ausklang des Tages / Nächtigung in Paris

___________________________________________________________________________________________________


Freitag, 27. September 2019:
Paris - Rive Gauche

  • Treffpunkt in der Hotelhalle / Spaziergang

  • Docks de Paris / Cité de La Mode et du Design, Jakob + MacFarlane, 2012
  • Passerelle Simone de Beauvoir, Dietmar Feichtinger, 2006
  • Bibliotheque Francois Mitterand, Dominique Perrault, 1995
  • Spaziergang zum Campus Paris Rive Gauche der Université Denis Diderot

    - Les Grands Moulins, Rudy Ricciotti, 2007
    - La Halle aux Farines, Nicolas Michelin, 2006
    - Tour Voltaire, Laeticia Antonini / Tom Darmon, 2011
  • Sozialer Wohnbau, N'Thépé & Aldric Berkmann, 2008
  • Sozialer Wohnbau, Marie-Hélène Badia & Didier Berger, 2007
  • Wohntürme "Home", Hamonic + Masson (Gaëlle Hamonic, Jean-Christophe Masson & Marie-Agnès de Bailliencourt), 2015
  • Tour de la Biodiversité, Edouard Francois, 2016
  • Freyssinet-Halle / Station F, Jean-Michel Wilmotte & Associés, 2017 / Mittagspause im La Felicità
  • Spaziergang am Quai d'Austerlitz
  • Institut du Monde Arabe, Jean Nouvel, 1987
  • Fahrt mit dem Batobus auf der Seine zum Tour Eiffel, Stephen Sauvestre, 1889
  • Musée du Quai Branly, Jean Nouvel, 2006
  • Rückfahrt mit der Metro ins Hotel / Nächtigung in Paris

___________________________________________________________________________________________________


Samstag, 28. September 2018:
Paris - Clichy-Batignolles, Parc de la Vilette

  • Treffpunkt in der Hotelhalle / Fahrt mit der Metro zum Place de la République, TVK, 2011

  • Fahrt nach Clichy-Batignolles

  • Vortrag zur Entwicklung des neuen Öko-Distrikts im "Maison du projet"
     
  • Spaziergang durch den Martin Luther King Park, Francois Grether / Jacqueline Osty, 2007 - 2020
     
  • Tribunal de Justice, Renzo Piano Building Workshop, 2017
  • Fahrt zum Parc de la Vilette / Mittagspause
     
  • Philharmonie de Paris, Jean Nouvel, 2015
  • Fahrt ins Zentrum / Rest des Nachmittags zur freien Verfügung
  • Nächtigung in Paris

___________________________________________________________________________________________________


Sonntag, 29. September 2019:
Paris - Poissy - Parc Bois de Boulogne - Linz / Salzburg / Innsbruck / Graz / Wien

  • Check-out / Fahrt mit dem Bus nach Poissy
  • Villa Savoye, Le Corbusier, 1931
  • Fahrt zum Parc Bois de Boulogne
  • Jardin d'Acclimatation / Fondation Louis Vuitton, Frank Gehry, 2014
  • Fondation Cartier, Jean Nouvel, 1994
  • Bustransfer zum Flughafen

18.30 - 19.40 Uhr:  Flug Paris - Frankfurt

20.45 - 21.50 Uhr:  Flug Frankfurt - Linz
21.00 - 21.55 Uhr:  Flug Frankfurt - Salzburg
21.00 - 22.05 Uhr:  Flug Frankfurt - Innsbruck
21.40 - 23.00 Uhr:  Flug Frankfurt - Graz
21.50 - 23.10 Uhr:  Flug Frankfurt - Wien

ReiseleiterIn

Architektin DI Catherine Haas-Adler, Guiding Architects Paris

Catherine Haas-Adler ist Architektin und Architekturberaterin für kulturelle Institutionen, wie das Weltkulturerbezentrum der UNESCO in Paris. Sie hat in Frankreich und Irland gearbeitet sowie in den USA für das SF MOMA und California College of Art. Sie war als Ausstellungskuratorin am Pariser Architekturzentrum "Pavillon de l'Arsenal" tätig, hat ihr Diplom für Architektur an der RWTH Aachen und ihren Master of Arts in "Cultural Heritage" am University College London (UCL) absolviert.

Teilnahmekonditionen

Teilnahmegebühr:
EURO 1.515,00 pro Person auf Basis Doppelzimmer
Die Teilnahmegebühr wird zzgl. 20 % MwSt. von EURO 250,00 für steuerbare Leistungen im Inland verrechnet.

jeweils zuzüglich Flughafen- und Sicherheitsgebühren:
ca. EURO 155,00 ab / bis Graz, Wien, Innsbruck und Salzburg
ca. EURO 185,00 ab / bis Linz

MindestteilnehmerInnenzahl:
35 Personen 

Zuschlag für Einzelzimmer:
EURO 405,00 für 3 Nächte in Paris

Komplettschutzgruppenversichung (ab 15 Personen):
EURO 80,00 / EURO 94,00 bei Buchung eines Doppel- / Einzelzimmers
Nähere Informationen zu den Leistungen finden Sie hier.

Anzahlung:
EURO 500,00 nach dem Anmeldeschluss als Bestätigung Ihrer Anmeldung

Restzahlung:
spätestens 4 Wochen vor Reiseantritt

Die TeilnehmerInnenzahl ist beschränkt.
Für die Berücksichtigung Ihrer Anmeldung ist das Einlagen im ZT-Forum (online bzw. schriftlich) maßgebend.
Es ist nur das gesamte Exkursionspaket buchbar, nicht einzelne Teilleistungen.
Aus organisatorischen Gründen behalten wir uns Änderungen im Programmablauf vor.

Inkl. Leistungen

4 Tage / 3 Nächte:

  • Flüge Linz / Graz / Innsbruck / Salzburg / Wien - Paris und retour
  • Alle geführten Besichtigungen / Eintritte
  • "Architekturführer Paris", Verlag DOM Publishers, 2017
  • Reiseleitung ab / bis Graz

Stornobedingungen

Eine Abmeldung ist stornofrei nur dann möglich, wenn Sie eine/n ErsatzteilnehmerIn nominieren, der/die an Ihrer Stelle mitfährt. Ist dies nicht der Fall, kommen folgende gestaffelte Stornosätze, je nachdem zu welchem Zeitpunkt vor Reiseantritt Ihre Abmeldung erfolgt, zur Anwendung:

bei Rücktritt ab Buchung - 7. Juni 2019:   25 %
bei Rücktritt ab 8. Juni - 26. Juli 2019:    50 %
bei Rücktritt ab 27. Juli - 30. August 2019:    75 %
bei Rücktritt ab 31. August - 26. September 2019: 100 %

Zur Vermeidung von Missverständnissen im Zusammenhang von Stornogebühren bzw. -bedingungen bitten wir Sie um Verständnis, dass wir Abmeldungen nur in schriftlicher Form akzeptieren. 

Veranstalter

Reisebüro und Verkehrsunternehmen
P. Springer & Söhne
Plüddemanngasse 104, 8042 Graz

Kooperationspartner

  
nach oben

Termin:

Donnerstag, 26. bis
Sonntag, 29. September 2019

Teilnahmegebühr:

1.515,00
(auf Basis Doppelzimmer)

Anmeldeinfos:

Anmeldeschluss:
Freitag, 05. April 2019

Fehlt etwas?

Wenn Sie Ideen oder Wünsche für neue Veranstaltungen haben...