Fachexkursion nach Andalusien

ausgebucht!

Metropol Parasol, Jürgen Mayer H. / Arup, 2011 (Foto: © Loop Images Ltd / Alamy Stock Fotos)

Programm

Dienstag, 19. Mai 2020:
Graz / Wien / München - Sevilla / Isla de la Cartuja


06.10 - 07.30 Uhr:  Flug Graz - Frankfurt
06.10 - 07.35 Uhr:  Flug Wien - Frankfurt
07.00 - 08.00 Uhr:  Flug München - Frankfurt

09.05 - 11.55 Uhr:  Flug Frankfurt - Sevilla

  • Begrüßung durch den Reiseleiter Architekt Rafael Ruiz Gil

  • Fahrt auf die Isla de la Cartuja über die Puente del Alamillo, Santiago Calatrava, 1992
  • Einführung zur Stadtentwicklung Sevillas auf dem Torre Sevilla, César Pelli, 2015
     
  • Caixa Forum, Guillermo Vázquez Consuegra, 2017

  • Pabéllon de la Navegación, Guillermo Vázquez Consuegra, 2011

  • Nachnutzung des EXPO 92 - Areals / Wissenschafts- und Technologiepark Cartuja 93

    - Pabellón de Kuwait / Andalusische Umwelt- / Wasseragentur, Santiago Calatrava

    - Instituto Andaluz de Biotecnología, Sol 89, 2006

    - Pabellón de Portugal / Andalusische Energieagentur, Manuel Garcia Dias / Egas José Vieira

    - Pabellón de Italia / Geschäftszentrum, Gae Aulenti / Pierluigi Spadolini

    - Pabellón de la Unión Europea / Office Cartuja 93, Karsten Karl Krebs

    - Pabellón de Francia / El Cubo de Andalucia Open Future,
       Jean Paul Viguier / Jean Francois Jodry / Francois Seigneur

    - Pabellón de Puerto Rico / Forschungs- und Entwicklungszentrum der Post,
       Luis Serra / Segundo Cardona / Alberto Ferrer

    - Pabellón de Mexico, Pedro Ramírez Vazquez

  • Fahrt über die Puente Barqueta ins Zentrum

  • Check-in Hotel Kivir****

  • Spaziergang nach San Bernado
  • Welcome Dinner im Restaurant Oriza auf Einladung von Sedus Stoll Gesmb

  • Nächtigung in Sevilla

___________________________________________________________________________________________________


Mittwoch, 20. Mai 2020:
Sevilla / Centro - Santa Catalina - Huerta de Santa Teresa - San Bernardo - Triana

  • Corral del Conde / Umbau in Mehrfamilienhäuser, José Maria Martínez Escribano, 1984
  • Rompemoldes, Ochoa Castileiro / Rocío Guerrero Durán, 2012
  • Spaziergang zur Plaza Calderón de la Barca / Mercado de la Feria
  • Metropol Parasol, Jürgen Mayer H. / Arup, 2011
  • Fahrt mit dem Bus nach Huerta de Santa Teresa
  • Station de Santa Justa, Cruz y Ortis Arquitectos, 1991
  • Fahrt nach San Bernardo
  • Universidad de Sevilla / Faculty of Education Sciences, Cruz y Ortis Arquitectos, 2010
  • Fahrt über die Puente de San Telmo nach Triana
  • Triana Ceramic Museum, AF6 Arquitectura, 2010
  • Hotel / Restaurant Montalván Triana, AF6 Arquitectura, 2018

  • Spaziergang ins Hotel / Nächtigung in Sevilla

___________________________________________________________________________________________________


Donnerstag, 21. Mai 2020:
Sevilla - Córdoba / El Higueron - Arroyo del Moro - Barrio de la Judería - Campo de la Verdad-Miraflores - Granada

  • Check-out / Fahrt mit dem Bus nach Córdoba / El Higueron

  • Einführung zur Stadtentwicklung Córdobas durch Architekt Rafael Ruiz Gil

  • Museum / Research Center Madinat Al-Zahra, Nieto Sobejano Arquitectos, 2009

  • Fahrt nach Arroyo del Moro

  • Palacio de la Justicia, Mecanoo + AYESA, 2017

  • Fahrt ins historische Zentrum / Spaziergang durch das Barrio de la Judería (Calleja de Las Flores)

  • Mittagspause auf der Plaza de Judá Levi
     
  • Mezquita-Catedral de Córdoba, 784 - 16 Jh.
  • Spaziergang über die Puente Romano nach Campo de la Verdad-Miraflores
  • Guadalquivir Riverside, GreenerLand, ab 1999 - heute

  • Centro de Creación Contemporánea de Andalucia C3A, Nieto Sobejano Arquitectos, 2013

  • Fahrt nach Granada

  • Check-in Hotel Barcelo Carmen Granada****
  • Nächtigung in Granada

___________________________________________________________________________________________________


Freitag, 22. Mai 2020:
Granada / Albaicín - Sacromonte - Generalife

  • Einführung zur Stadtentwicklung Granadas durch Architektin Blanca Espigares Rooney auf der Dachterrasse des Hotels

  • Fahrt mit dem Bus zur Plaza Isabel la Católica

  • Centro José Guerrero, Antonio Jiménez Torrecillas, 2000

  • Arabisches Bad El Bañuelo, 11. Jh.

  • Fahrt nach Albaicín

  • Stadtmauer Nazari / Intervention, Antonio Jiménez Torrecillas, 2006

  • Spaziergang durch das Stadtviertel Sacromonte
     
  • Mittagspause auf der Terrasse des Restaurants Las Tomasas

  • Spaziergang nach Generalife zur Alhambra de Granada

    - Puerta de la Justicia
    - Neuordnung des Zugangsbereichs zur Alhambra
    , Erich Hubmann / Andreas Vass / Peter Nigst, 1997
    - Competition "Puerta Nueva"
    , Álvaro Siza / Juan Domingo Santos, 2014
    - Palacio Carlos V / Lift
    , Antonio Jiménez Torrecillas, 2014
    - Palacios Nazaríes / Patio de los Leones
    - Alcazaba
    - Generalife
     

  • Rückfahrt ins Hotel

  • Nächtigung in Granada 

___________________________________________________________________________________________________

Samstag, 23. Mai 2020:
Granada / Zaidín - Santa Juliana - Málaga

  • Check-out / Fahrt mit dem Bus nach Zaidín

  • Edificio Zaida, Álvaro Siza / Juan Domingo Santos, 2006

  • Centro Cultural Caja Granada / Museo Memoria de Andalucía, Alberto Campo Baeza, 2009

  • Metro-Station Alcázar Genil, Antonio Jiménez Torrecillas, 2006

  • Fahrt nach Santa Juliana

  • University of Granada / Campus of Health Sciences / Faculty of Medicine, 
    Cruz y Ortis Arquitectos, 2014

  • Mittagspause / Fahrt nach Málaga
     
  • Check-in Hotel Molina Lario****

  • Spaziergang zum Farewell Dinner im Restaurant El Merendero de Antonio Martín 

  • Nächtigung in Málaga 

 ___________________________________________________________________________________________________


Sonntag, 24. Mai 2020
Málaga / Soho - Muelle Uno - München / Wien / Graz

  • Mercado de Mayoristas / Centro de Arte Contemporáneo (CAC)
    Luis Gutiérrez Soto, 1942 / Sanierung Miguel Ángel Diaz, 2003
  • Museo de Málaga / Palacio de la Aduana, Pardo Tapia Arquitectos, 2013
  • Restauration Teatro Romano / Visitor Center,
    Antonio Tejedor Cabrera / Mercedes Linares Gómez del Pulgar, 2011

  • Spaziergang zum Paseo Muelle Uno

  • El Palmeral de las Sorpresas, Junquera Arquitectos, 2011

  • Centre Pompidou Málaga, Javier Pérez de la Fuente / Juan Antonio Marín Malavé, 2016

  • Spaziergang zum Hotel / Transfer zum Flughafen Málaga

14.30 - 17.20 Uhr:  Flug Málaga - München

18.45 - 19.50 Uhr:  Flug München - Wien
18.50 - 19.40 Uhr:  Flug München - Graz

PROGRAMMÄNDERUNGEN VORBEHALTEN!

Teilnahmekonditionen

Teilnahmegebühr:
EURO 1.670,00 pro Person auf Basis Doppelzimmer
Die Teilnahmegebühr wird zzgl. 20 % MwSt. von EURO 250,00 für steuerbare Leistungen im Inland verrechnet.

jeweils zuzüglich Flughafen- und Sicherheitsgebühren:
ca. EURO 180,00 ab/bis Wien & Graz, ca. EURO 200,00 ab/bis München

MindestteilnehmerInnenzahl:
35 Personen 

Zuschlag für Einzelzimmer:
EURO 375,00 für 5 Nächte in Sevilla / Granada / Málaga

Komplettschutzgruppenversichung (ab 15 Personen):
EURO 94,00 / EURO 112,00 bei Buchung eines Doppel- / Einzelzimmers
Nähere Informationen zu den Leistungen finden Sie hier.

Anzahlung:
EURO 670,00 nach dem Anmeldeschluss als Bestätigung Ihrer Anmeldung

Restzahlung:
spätestens 4 Wochen vor Reiseantritt

Die TeilnehmerInnenzahl ist beschränkt.
Für die Berücksichtigung Ihrer Anmeldung ist das Einlagen im ZT-Forum (online bzw. schriftlich) maßgebend.
Es ist nur das gesamte Exkursionspaket buchbar, nicht einzelne Teilleistungen.
Aus organisatorischen Gründen behalten wir uns Änderungen im Programmablauf vor.

Inkl. Leistungen

Leistungen für 6 Tage / 5 Nächte:

  • Flüge Graz / Wien / Müchen - Sevilla und von Málaga retour
  • Alle geführten Besichtigungen / Eintritte
  • Exkursionsmappe mit Unterlagen zu den Projekten
  • Reiseleitung ab / bis Graz

Stornobedingungen

Eine Abmeldung ist stornofrei nur dann möglich, wenn Sie eine/n ErsatzteilnehmerIn nominieren, der/die an Ihrer Stelle mitfährt. Ist dies nicht der Fall, kommen folgende gestaffelte Stornosätze, je nachdem zu welchem Zeitpunkt vor Reiseantritt Ihre Abmeldung erfolgt, zur Anwendung:

bei Rücktritt ab Buchung - 14. Februar 2020:   25 %
bei Rücktritt ab 15. Februar - 13. März 2020:    50 %
bei Rücktritt ab 14. März - 17. April 2020:    75 %
bei Rücktritt ab 18. April - 19. Mai 2020: 100 %

Zur Vermeidung von Missverständnissen im Zusammenhang von Stornogebühren bzw. -bedingungen bitten wir Sie um Verständnis, dass wir Abmeldungen nur in schriftlicher Form akzeptieren. 

Veranstalter

Reisebüro und Verkehrsunternehmen
P. Springer & Söhne
Plüddemanngasse 104, 8042 Graz

Kooperationspartner

   
nach oben

Termin:

Dienstag, 19. bis
Sonntag, 24. Mai 2020

Teilnahmegebühr:

1.670,00
(auf Basis Doppelzimmer)

Anmeldeinfos:

Anmeldeschluss:
Freitag, 17. Jänner 2020

Fehlt etwas?

Wenn Sie Ideen oder Wünsche für neue Veranstaltungen haben...