Baulicher Witterungsschutz und rechtliche Anforderungen im Aufzugsbau

Aufzugsschachtbau außerhalb des Gebäudes

Foto: © James Royal / Alamy Stock Foto

Foto: © James Royal / Alamy Stock Foto

Ziel

Liftschächte außerhalb von Gebäuden haben zahlreiche Anforderungen und sind Sonderbauwerke.
Neben Bautenschutz ist auch eine Vielzahl von technischen und rechtlichen Bestimmungen zu berücksichtigen.

In diesem Seminar erhalten die TeilnehmerInnen einen Überblick über die wichtigsten Bestimmungen und technischen Anforderungen um fachgerechte Liftschächte inklusive deren Umfeld planen und errichten zu können.

Programm

Donnerstag, 4. Juni 2020


Tagesablauf:

13.45 Uhr:   Registrierung der TeilnehmerInnen
14.00 Uhr: Beginn des Seminars
15.50 Uhr: Kaffeepause
16.10 Uhr: Fortsetzung des Seminars
18.00 Uhr: Ende des Seminars


Programminhalte:

  • Überblick über die Gesetzeslage
  • Anforderungen Bautenschutz, OIB, ÖNORM
  • Anforderungen Aufzugstechnik
  • Erörterung von Schadensfällen aus der Praxis
  • Planerische Aspekte zu Bauphysik und Lage des Liftschachtes
  • Schutzmaßnahmen und Einflussfaktoren durch Wasser, Hitze und Kälte
  • Mögliche Maßnahmen zur Verhinderung teurer Folgekosten

Zielgruppe

Wir laden alle ZiviltechnikerInnen, MitarbeiterInnen in ZT-Büros, planenden Baumeister und MitarbeiterInnen von Ingenieurbüros, MitarbeiterInnen der fachlich befassten Abteilungen des Landes Steiermark sowie Baubezirksleitungen, Repräsentanten von Gemeinden und alle sonstigen an der Thematik interessierten Zielgruppen, sehr herzlich ein, dieses Seminar zu besuchen.

Vortragende

DI Peter GEYMAYER, Leiter "Infrastructure & Transportation Austria" Team Steiermark / Inspektionsstelle für Hebeanlagen, Geschäftsstellenleiter Graz der TÜV Austria Service GmbH, allgemein beeideter und gerichtlich zertifizierter SV für Aufzüge und Fahrtreppen

Ing. Wolfgang NEMETH, allgemein beeideter und gerichtlich zertifizierter Sachverständiger, Graz

Organisatorisches

Teilnahmegebühr: EUR 240,00 (exkl. 20 % MwSt.)
EURO 192,00 (exkl. 20 % MwSt.) für den / die  2. TeilnehmerIn mit derselben Rechnungsanschrift
EURO 120,00 (exkl. 20 % MwSt.) ab dem / der 3. TeilnehmerIn mit derselben Rechnungsanschrift

BONUSAKTION 2020:
Bei Buchung mehrerer Seminare des ZT-FORUMS für den Zeitraum Jänner bis Dezember 2020 erhalten Sie als VollzahlerIn nach Besuch als Dankeschön einen Gutschein in folgender Höhe:

EURO   60,00 (exkl. 20% MwSt.) nach 1 Seminar
EURO 120,00 (exkl. 20% MwSt.) nach 3 Seminaren
EURO 240,00 (exkl. 20% MwSt.) nach 10 Seminaren

Dieser Gutschein kann für alle Seminare des ZT-Forums (ausgenommen ZT-Kurse / Exkursionen) innerhalb eines Jahres ab Ausstellungsdatum eingelöst werden. Pro Seminar ist nur ein Gutschein einlösbar. Nähere Infos finden Sie in unseren AGB.

Inkl. Leistungen

  • Teilnahme am Seminar
  • Seminarunterlagen
  • Erfrischungsgetränke
  • Pausenbewirtung

Veranstalter

ZIVILTECHNIKER-FORUM
für Ausbildung und Berufsförderung
Schönaugasse 7 / 3.OG
8010 Graz 

nach oben

Termin:

Donnerstag, 04. Juni 2020
14.00 - 18.00 Uhr

Ort:

ZIVILTECHNIKER-FORUM
für Ausbildung und Berufsförderung
Schönaugasse 7 / 3.OG
8010 Graz 

Teilnahmegebühr:

240,00
(exkl. 20% MwSt.)

Anmeldeinfos:

Anmeldeschluss:
Mittwoch, 20. Mai 2020

Fehlt etwas?

Wenn Sie Ideen oder Wünsche für neue Veranstaltungen haben...