BIM in der Gebäudetechnik

im Rahmen unserer Reihe MACH DICH BIM-FIT!

© Fotolia

© Fotolia

Ziel

Der Einsatz von Building Information Modeling (BIM) stellt einen fundamentalen Technologiesprung in der Bau- und Immobilienwirtschaft dar, der mittel- bis langfristig Auswirkungen auf alle Akteure entlang der Wertschöpfungskette der Bauwirtschaft haben wird. Die Gebäudetechnik spielt eine zentrale Rolle im Planungs- und Bauprozess, hinkt bei der Anwendung von BIM allerdings anderen Berufsgruppen, wie ArchitektInnen, hinterher.

Ziel dieses Seminars ist es daher, einen kompakten Überblick über grundlegende Themen im Kontext von BIM in der Gebäudetechnik zu geben und Einblicke in die praktische Anwendung von verschiedenen Tools zu gewähren, um auf diese Weise die Einstiegshemmschwelle zu reduzieren.

Im Rahmen dieses Seminars werden insbesondere folgende Themen behandelt:

  • Veränderungen durch BIM im Planungs- und Bauprozess
  • Potenziale und Hemmnisse von BIM in der Gebäudetechnik
  • Das BIM Gebäudetechnikmodell und seine Objekte (Familien)
  • Erste Basics in der Gebäudetechnikmodellierung mit Revit
  • Kollaboration und gängige Workflows

Programm

Freitag, 30. April 2021

ab 8.30 Uhr

Registrierung der TeilnehmerInnen

9.00 Uhr

Begrüßung / Einleitung

Univ.-Prof. DI Dr.techn. Michael MONSBERGER

9.10 Uhr

BIM in der Gebäudetechnik: Potenziale und Hemmnisse

  • Bedeutung der Gebäudetechnik und aktuelle Problemfelder
  • Veränderungen durch BIM im Bereich der Gebäudetechnik
  • Potenziale von BIM Gebäudetechnikplanung / -ausführung im Kontext
    des Facility Management
  • Hemmnisse in der BIM Einführung und Anwendung

Univ.-Prof. DI Dr.techn. Michael MONSBERGER / DDI Petra FORTMÜLLER

10.40 Uhr

Kaffeepause 

11.00 Uhr

Das BIM Gebäudetechnikmodell

  • Die Rolle von BIM Objekten in der Gebäudetechnik
  • Geometrische Information von BIM Objekten
  • Alphanumerische Information von BIM Objekten am Beispiel metaTGA
  • As planned und As-built Modelle
DDI Petra FORTMÜLLER
 
12.20 Uhr

Offene Fragen / Diskussion 

12.40 Uhr

Mittagspause

14.00 Uhr

Gebäudetechnikmodellierung mit Autodesk Revit

  • Basics in der Gebäudetechnikmodellierung
  • Grundlegende Herangehensweise der Modellierung anhand eines Beispielprojektes
DI Rainer PARTL, BSc Ing.
 
15.40 Uhr

Kaffeepause

16.00 Uhr

Kollaboration

  • Zusammenarbeit auf der Cloud mit BIM 360
  • Klassische Workflows (Schlitz- und Durchbruchsplanung, Freigaben, Versionierungen)
  • Kollisionsprüfungen mit Solibri Model Checker
DI Rainer PARTL, BSc Ing. / DDI Petra FORTMÜLLER
 
17.40 Uhr

Offenen Fragen / Diskussion 

ca. 18.00 Uhr Ende des Seminares

Zielgruppe

Wir laden alle ZiviltechnikerInnen, planenden Baumeister und Ingenieurbüros, Mitarbeiter der fachlich befassten Abteilungen des Landes Steiermark, Repräsentanten von ASFINAG, ÖBB Infrastruktur AG und Bauunternehmen sowie alle sonstigen an der Thematik interessierten Zielgruppen, sehr herzlich ein, dieses Seminar zu besuchen!

Vortragende

DDI Petra FORTMüLLER, Universitätsassistentin im Arbeitsbereich Gebäudetechnik am Institut für Hochbau der Technischen Universität Graz

DI Rainer PARTL, BSC ING., Universitätsassistent im Arbeitsbereich Gebäudetechnik am Institut für Hochbau der Technischen Universität Graz

Univ.-Prof. DI Dr.techn. Michael MONSBERGER, Professor für Gebäudetechnik am Institut für Hochbau der Technischen Universität Graz

Organisatorisches

Teilnahmegebühr: EUR 500,00 (exkl. 20 % MWSt.)

Am Nachmittag werden die benötigten Laptops von der TU Graz für alle TeilnehmerInnen zur Verfügung gestellt.

BONUSAKTION 2021:
Bei Buchung mehrerer Seminare des ZT-FORUMS für den Zeitraum Jänner bis Dezember 2021 erhalten Sie als VollzahlerIn nach Besuch als Dankeschön einen Gutschein in folgender Höhe:

EURO   60,00 (exkl. 20% MwSt.) nach 1 Seminar
EURO 120,00 (exkl. 20% MwSt.) nach 3 Seminaren
EURO 240,00 (exkl. 20% MwSt.) nach 10 Seminaren

Dieser Gutschein kann für alle Seminare des ZT-Forums (ausgenommen ZT-Kurse / Webinare / Exkursionen) innerhalb eines Jahres ab Ausstellungsdatum eingelöst werden. Pro Seminar ist nur ein Gutschein einlösbar. Nähere Infos finden Sie in unseren AGB.

Inkl. Leistungen

  • Teilnahme am Seminar
  • Seminarunterlagen
  • Erfrischungsgetränke
  • Bewirtung in der Kaffeepause

Veranstalter

ZIVILTECHNIKER-FORUM
für Ausbildung und Berufsförderung
Schönaugasse 7 / 3
8010 Graz

Life Long Learning der TU Graz
Mandellstraße 12 / 2
8010 Graz

nach oben

Termin:

Freitag, 30. April 2021
9.00 - 18.00 Uhr

Ort:

Theorie vormittags ab 9.00 Uhr im ZIVILTECHNIKER-FORUM
Schönaugasse 7 / 3
8010 Graz

Praxis nachmittags ab 14.00 Uhr an der TU Graz
Kopernikusgasse 25 / III
8010 Graz
EDV-Raum NT03058

Teilnahmegebühr:

500,00
(exkl. 20% MwSt.)

Anmeldeinfos:

Anmeldeschluss:
Freitag, 16. April 2021

Fehlt etwas?

Wenn Sie Ideen oder Wünsche für neue Veranstaltungen haben...