BIM in der Tragwerksplanung

im Rahmen unserer Reihe MACH DICH BIM-FIT!

© Fotolia

© Fotolia

Ziel

Erfahren Sie, wie Sie durch den Einsatz der Building Information Modeling-Methode Ihre Planungsprozesse in der Tragwerksplanung wirtschaftlicher und qualitätssicher gestalten können!

Ziel des Seminars ist es, Sie mit der BIM-Methode und der damit verbundenen eng vernetzten Zusammenarbeit von PlanerInnen, BauherrInnen und Ausführenden vertraut zu machen. In diesem Praxisseminar werden die Anwendungen dieser neuen Arbeitsmethode in Hochbau- und Infrastrukturprojekten vertieft. Sie erhalten einen Überblick über Werkzeuge und Software für die Planung, Berechnung und Konstruktionen aus Sicht der Tragwerksplanung.

Im Rahmen dieses Seminars werden insbesondere folgende Themen behandelt: 

  • Allgemeines theoretisches Wissen über BIM in der Tragwerksplanung
  • Werkzeuge für den BIM Planungsprozess im Hoch- und Infrastrukturbau
  • Erstellen eines Struktur- und Analysemodells
  • Koordination der Planungsdaten aus Sicht der Tragwerksplanung
  • Erstellung von BIM-konformen Schalungs- und Bewehrungsmodellen

Programm

Freitag, 30. April 2021

ab 8.30 Uhr

Registrierung der TeilnehmerInnen

9.00 Uhr

Begrüßung / Einleitung

9.10 Uhr

BIM in der Tragwerksplanung / Teil 1

  • Begrifflichkeiten und Hintergründe
  • Mehrwert duch die BIM-Planung in der Statik
  • Kommunikation, Kollaboration, Kooperation
  • Aktuelle Ausschreibungen und Bauherrenanforderungen
  • BIM im Kontext des europäischen / internationalen Wettbewerbes
  • BIM-Management

DI Ivan BELES / DI Jan OSTERZ / DI Diether WAGNER / Mikko STACHL

10.40 Uhr

Kaffeepause 

11.00 Uhr

BIM in der Tragwerksplanung / Theorie Teil 2

  • Methoden der BIM-Planung
  • Grundprinzipien für die Einführung von BIM in Planungsunternehmen
  • Umsetzung in der Projektbearbeitung
  • Erfahrungsberichte aus der Praxis
DI Ivan BELES / DI Jan OSTERZ / DI Diether WAGNER / Mikko STACHL
 
12.20 Uhr

Offene Fragen / Diskussion 

12.40 Uhr

Mittagspause

14.00 Uhr

BIM in der Tragwerksplanung / Praxis Teil 1

  • Aktuelle praktische Anwendungen und Möglichkeiten / Vor- und Nachteile
  • Erstellug BIM-konformer Modelle
  • Umgang mit Struktur- und Analysemodell
  • Koordinierung der BIM-Daten
DI Ivan BELES / DI Jan OSTERZ / DI Diether WAGNER / Mikko STACHL
 
15.40 Uhr

Kaffeepause

16.00 Uhr

BIM in der Tragwerksplanung / Praxis Teil 2

  • BIM-Planung mit schneller Ermittlung des Lastabtrags in der Entwurfsphase
  • Erstellung eines Bewehrungsmodelles
  • Export von IFC und BCF Daten
DI Ivan BELES / DI Jan OSTERZ / DI Diether WAGNER / Mikko STACHL
 
17.40 Uhr

Offenen Fragen / Diskussion 

ca. 18.00 Uhr Ende des Seminares

Zielgruppe

Wir laden alle ZiviltechnikerInnen, planenden Baumeister und Ingenieurbüros, Mitarbeiter der fachlich befassten Abteilungen des Landes Steiermark, Repräsentanten von ASFINAG, ÖBB Infrastruktur AG und Bauunternehmen sowie alle sonstigen an der Thematik interessierten Zielgruppen, sehr herzlich ein, dieses Seminar zu besuchen!

Vortragende

DI Ivan BELES, Diplom für Hoch- und Tiefbau an der Technischen Universität Bratislava, Univ.-Lektor zur Thematik Softwareeinsatz im konstruktiven Ingenieurbau an der Technischen Universität Wien, Scia Datenservice GesmbH, Jois

DI Jan OSTERZ, Technische Universität Maribor, Consultant für Brückenbau, ALLPLAN Infrastructure GmbH, Graz

Mikko STACHL, Allplan Studentenbetreuer, Technische Universität Wien und Graz, ALLPLAN Österreich Gmbh, Wals-Siezenheim

DI Diether WAGNER, Technische Universität Graz, Senior Consultant, 15 Jahre Erfahrung als Berater und Trainer in den Bereichen Brückenbau und Brückenbau-Software, ALLPLAN Infrastructure GmbH, Graz

Organisatorisches

Teilnahmegebühr: EUR 500,00 (exkl. 20 % MWSt.)

Am Nachmittag werden die benötigten Laptops von der TU Graz für alle TeilnehmerInnen zur Verfügung gestellt.

BONUSAKTION 2021:
Bei Buchung mehrerer Seminare des ZT-FORUMS für den Zeitraum Jänner bis Dezember 2021 erhalten Sie als VollzahlerIn nach Besuch als Dankeschön einen Gutschein in folgender Höhe:

EURO   60,00 (exkl. 20% MwSt.) nach 1 Seminar
EURO 120,00 (exkl. 20% MwSt.) nach 3 Seminaren
EURO 240,00 (exkl. 20% MwSt.) nach 10 Seminaren

Dieser Gutschein kann für alle Seminare des ZT-Forums (ausgenommen ZT-Kurse / Webinare / Exkursionen) innerhalb eines Jahres ab Ausstellungsdatum eingelöst werden. Pro Seminar ist nur ein Gutschein einlösbar. Nähere Infos finden Sie in unseren AGB.

Inkl. Leistungen

  • Teilnahme am Seminar
  • Seminarunterlagen
  • Erfrischungsgetränke
  • Bewirtung in der Kaffeepause

Veranstalter

ZIVILTECHNIKER-FORUM
für Ausbildung und Berufsförderung
Schönaugasse 7 / 3
8010 Graz

Life Long Learning der TU Graz
Mandellstraße 12 / 2
8010 Graz

nach oben

Termin:

Donnerstag, 27. Mai 2021
9.00 - 18.00 Uhr

Ort:

Theorie vormittags ab 9.00 Uhr im ZIVILTECHNIKER-FORUM
Schönaugasse 7 / 3
8010 Graz

Praxis nachmittags ab 14.00 Uhr an der TU Graz
Kopernikusgasse 25 / III
8010 Graz
EDV-Räume NT03040 / NT03058

Teilnahmegebühr:

500,00
(exkl. 20% MwSt.)

Anmeldeinfos:

Anmeldeschluss:
Freitag, 14. Mai 2021

Fehlt etwas?

Wenn Sie Ideen oder Wünsche für neue Veranstaltungen haben...