Erklärung zur Informationspflicht / Datenschutzerklärung

Übersicht
Der Schutz Ihrer persönlichen Daten ist uns ein besonderes Anliegen. Deshalb sehen wir es als unsere Verpflichtung, Ihre Daten mit höchster Sorgfalt zu verwalten und entsprechend zu schützen. Wir verarbeiten Ihre Daten daher ausschließlich auf Grundlage der relevanten geltenden gesetzlichen Bestimmungen und beachten dabei besonders die Grundsätze der Rechtmäßigkeit, Verarbeitung nach Treu und Glauben, Transparenz, Zweckbindung, Datenminimierung, Speicherbegrenzung sowie Integrität und Vertraulichkeit. In dieser Datenschutzerklärung geben wir Ihnen als Kunden einen Überblick darüber, wie personenbezogene Daten von uns erfasst, gespeichert, verarbeitet und weitergegeben werden, wenn Sie unsere Website besuchen oder unser Angebot nutzen.


Erfassung personenbezogener Daten
Wir verarbeiten jene personenbezogenen Daten, die wir im Rahmen einer Geschäftsbeziehung zum Zweck der Vertragsabwicklung von Ihnen erhalten.
Zu diesen personenbezogenen Daten zählen:Ihre Personalien (Akad. Grad, Name, Adresse, Kontaktdaten, Geburtstag, Geburtsort, Staatsangehörigkeit etc.)

  • Legitimationsdaten (bei Fachexkursionen / Ausweisdaten wie Reisepassnummer, etc.)
  • Auftragsdaten (Rechnungsadresse, UID-Nummer, Veranstaltungsteilnehmer, etc.)
  • Daten im Zuge der Vertragserfüllung (Teilnehmerlisten, Teilnahmebestätigungen, etc.)

Wenn Sie mit uns über unsere Website oder per E-Mail Kontakt aufnehmen, werden zudem Ihre angegebenen personenbezogenen Daten zwecks Bearbeitung der Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen zwölf Monate bei uns gespeichert. Diese Daten geben wir nicht ohne Ihre Einwilligung an Dritte weiter.


Zwecke und Rechtsgrundlage der Datenverarbeitung
Sämtliche bei uns durchgeführten Datenverarbeitungen erfolgen auf Basis der gesetzlichen Bestimmungen des § 96 Abs. 3 TKG sowie des Art 6 Abs. 1 lit a (Einwilligung) und / oder lit b (notwendig zur Vertragserfüllung) und / oder lit f (Wahrung der berechtigten Interessen) der DSGVO.

Bei einer Buchung unserer Veranstaltungen müssen Sie uns jene Daten bereitstellen, die zur Vertragserfüllung bzw. zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen erforderlich sind. Sofern Sie uns diese Daten nicht zur Verfügung stellen möchten, können wir den Vertrag mit Ihnen nicht abschließen und sind leider gezwungen, die Ausführung sowie den Abschluss des Vertrages ablehnen zu müssen. Sie sind jedoch nicht verpflichtet, eine Einwilligung zur Verarbeitung von Daten zu erteilen, die für die Vertragserfüllung nicht relevant oder gesetzlich erforderlich sind.

Sofern Sie uns eine Einwilligung zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten erteilt haben, erfolgt die Verarbeitung nur für die in der Zustimmungserklärung festgelegten Zwecke. Eine erteilte Einwilligung kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen werden. Zum Beispiel: Sie können der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu Marketing- und Werbezwecken (Newsletter) widersprechen, wenn Sie mit einer künftigen Verarbeitung nicht mehr einverstanden sind.


Datenweitergabe / Auftragsverarbeiter
Eine Datenübermittlung an Dritte erfolgt nicht, es sei denn dies ist zur Vertragserfüllung erforderlich, wie z.B. die Übermittlung der Teilnehmerlisten zum Zwecke der Vorbereitung der jeweiligen Vortragenden unserer Veranstaltungen sowie an unseren Steuerberater zur Erfüllung unserer steuerrechtlichen Verpflichtungen. Bei Fachexkursionen werden zudem die von Ihnen im Zuge der Buchung bekanntgegebenen Informationen an den Reiseveranstalter, die jeweiligen Hotels und Airlines zur Durchführung der erforderlichen Hotel- und Flugbuchungen weitergeleitet. Darüber hinaus erhalten von uns beauftragte Auftragsverarbeiter (insbesondere IT-Dienstleister, Backoffice-Dienstleister) Ihre Daten, sofern sie diese zur Erfüllung ihrer Aufgabe benötigen. Sämtliche Auftragsverarbeiter wurden unter höchster Sorgfalt ausgewählt und sind vertraglich dazu verpflichtet, Ihre Daten vertraulich zu behandeln und nur für die festgelegten Zwecke zu verarbeiten.
Sollte eine gesetzliche Verpflichtung vorliegen, werden Ihre Daten auch öffentlichen Stellen und Institutionen (z.B. Finanzbehörden) weitergegeben.

Bei Veranstaltungen, die aufgrund gesetzlicher Fortbildungsverpflichtungen (wie z.B. Seminare gem. § 28 Abs. 4 des Steiermärkischen Baugesetzes) als Weiterbildung anerkannt werden, werden Ihre personenbezogenen Daten an die zuständigen Behörden zur weiteren Bearbeitung weitergeleitet.

Beim Vorbereitungsseminar für die ZT-Prüfung werden alle personenbezogenen Daten jener Prüfungskandidaten, die in Graz die ZT-Prüfung ablegen, an das zuständige Amt der Steiermärkischen Landesregierung zur Koordinierung eines Prüfungstermins weitergeleitet.

Innerhalb des ZT-Forums erhalten jene Mitarbeiter Ihre Daten, die diese zur Erfüllung der vertraglichen oder gesetzlichen Pflichten sowie zur Wahrung berechtigter Interessen benötigen. Wir wissen das Vertrauen zu schätzen, das Sie uns entgegenbringen, und wenden äußerste Sorgfalt an, um Ihre persönlichen Angaben zu schützen.


Datenspeicherung
Sämtliche Daten aus dem Vertragsverhältnis werden für die Dauer der gesamten Geschäftsbeziehung, von der Anbahnung über die Abwicklung bis hin zur Beendigung eines Vertrages, und darüber hinaus gemäß den geltenden gesetzlichen Aufbewahrungs- und Dokumentationspflichten, wie

  • Bundesabgabenordnung (BAO)
  • Unternehmensgesetzbuch (UGB)
  • Umsatzsteuergesetz (UStG)

gespeichert.
Darüber hinaus werden zum Zweck des Debugging im Fehlerfall vom Provider die Log-Files für eine Dauer von 10 Tagen gespeichert werden. In diesen Log-Files sind enthalten: Domain der Website, IP-Adresse, Datum und Uhrzeit, aufgerufene Seite oder Datei, HTTP-Protokoll, Statuscode und Browserinformation. Nach 10 Tagen werden diese Daten automatisiert gelöscht.


Cookies
Unsere Website verwendet sogenannte Cookies. Dabei handelt es sich um kleine Textdateien, die meist aus Buchstaben und Ziffern bestehen und die mit Hilfe des Browsers auf Ihrem Endgerät gespeichert werden und eine Wiedererkennung des Nutzers ermöglichen. Cookies dienen dazu, Ihre Daten über den Bestellvorgang hinweg verfügbar zu halten (wie z.B. bevorzugte Sprache oder andere Einstellungen). Wir nutzen Cookies dazu, unser Angebot nutzerfreundlich und so angenehm wie möglich zu gestalten. Einige Cookies laufen ab, wenn Sie Ihre Internetsitzung beenden, andere werden für eine bestimmte Zeit gespeichert.

Wenn Sie dies nicht wünschen, so können Sie je nach Browser die Speicherung von Cookies oder Tracking-Technologien durch entsprechende Einstellungen deaktivieren oder blockieren und bereits gespeicherte Cookies löschen. Wir weisen jedoch darauf hin, dass bei der Deaktivierung von Cookies die Funktionalität unserer Website eingeschränkt sein kann.


Web-Analyse / Google Analytics
Unsere Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google LLC („Google“), 1600 Amphitheatre Parkway Mountain View, CA 94043, USA. Google Analytics ist das Analysetool von Google, das für Website- und App-Inhaber die Interaktion ihrer Nutzer mit den angebotenen Ressourcen transparent macht.
Google Analytics verwendet sogenannte „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website (Website-Nutzungsstatistik) durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website (einschließlich Ihrer IP-Adresse) werden an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Google wird diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten für die Websitebetreiber zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu erbringen. Auch wird Google diese Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten. Google wird in keinem Fall Ihre IP-Adresse mit anderen Daten von Google in Verbindung bringen. Informationen zur Erfassung und Verarbeitung Ihrer Daten durch Google, seiner Vertreter oder Drittanbieter finden Sie unter: https://policies.google.com/privacy?hl=de.
Sie können die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser Software verhindern. Wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen unserer Website vollumfänglich nutzen können. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Bearbeitung der über Sie erhobenen Daten durch Google in der zuvor beschriebenen Art und Weise und zu dem zuvor benannten Zweck einverstanden. Bezugnehmend auf den Einsatz von Analysetools mit vollständigen IP-Adressen möchten wir darauf hinweisen, dass unsere Website Google Analytics mit der Erweiterung „_anonymizeIp()“ verwendet und daher IP-Adressen nur gekürzt weiterverarbeitet werden, um eine direkte Personenbeziehbarkeit auszuschließen.
US-Unternehmen haben die Möglichkeit, sich in eine vom US-Handelsministerium geführten Liste („Privacy Shield List“) eintragen zu lassen, wenn sie sich zur Einhaltung der vereinbarten verbindlichen Anforderungen („Privacy Shield Principles“) durch eine Selbstzertifizierung gegenüber dem US-Handelsministerium verpflichten. Damit verfügt die USA über ein angemessenes Datenschutzniveau für den Datentransfer aus der Europäischen Union an US-Unternehmen.
Google und PrivacyShield: https://support.google.com/analytics/answer/7105316?hl=de
Die Datenverarbeitung erfolgt auf Basis der gesetzlichen Bestimmungen des § 96 Abs. 3 TKG sowie des Art 6 Abs. 1 lit a (Einwilligung) und / oder f (Wahrung der berechtigten Interessen) der DSGVO.
Unser Anliegen im Sinne der DSGVO (berechtigtes Interesse) ist die Verbesserung unseres Angebotes und unseres Webauftritts.
Sie haben die Möglichkeit, diesen Aufzeichnungen zu widersprechen. 
Wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie im Fall eines Widerspruchs gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen unserer Website vollumfänglich nutzen können. Durch die Nutzung unserer Website erklären Sie sich mit der Bearbeitung der über Sie erhobenen Daten durch Google in der zuvor beschriebenen Art und Weise und zu dem zuvor benannten Zweck einverstanden.

Google Analytics deaktivieren

Google Maps
Unsere Website verwendet den von Google LLC betriebenen Dienst „Google Maps“.
Durch die Nutzung unserer Website erklären Sie sich mit der Erfassung, Bearbeitung und Nutzung der automatisch erhobenen sowie der von Ihnen eingegebenen Daten durch Google, seiner Vertreter oder Drittanbietern einverstanden. Informationen welche Daten bei der Nutzung von Google Maps übertragen werden finden Sie unter: https://policies.google.com/privacy?hl=de.


Newsletter
Sie haben die Möglichkeit, über unsere Website unseren Newsletter zu abonnieren. Hierfür benötigen wir Ihren Vor- und Zunamen sowie Ihre E-Mail-Adresse und ihre Erklärung, dass Sie mit dem Bezug des Newsletters einverstanden sind.
Um Sie zielgerichtet mit Informationen zu versorgen, erheben und verarbeiten wir außerdem freiwillig gemachte Angaben wie Akademischer Grad, Firma, Adresse, Telefonnummer.
Sobald Sie sich für den Newsletter angemeldet haben, senden wir Ihnen ein Bestätigungs-E-Mail mit einem Link zur Bestätigung der Anmeldung (Double-Opt-in).
Das Abo des Newsletters können Sie jederzeit und bei jedem E-Mail-Empfang stornieren. Senden Sie Ihre Stornierung bitte an folgende E-Mail-Adresse: oder klicken Sie auf den entsprechenden Button im E-Mail. Wir löschen anschließend umgehend Ihre Daten im Zusammenhang mit dem Newsletter-Versand.


Externe Links
Bei Verlinkungen auf weitere Online-Angebote übernehmen wir trotz sorgfältiger Prüfung keine Haftung über den Inhalt, Funktionalität und Sicherheit dieser externen Links. Dies gilt auch bei allen anderen direkten oder indirekten Verweisen oder Verlinkungen auf fremde Internetangebote. Sollte eine Website, auf die wir verlinkt haben, rechtswidrige Inhalte enthalten, so bitten wir um Mitteilung, der Link wird dann umgehend entfernt.


Bildverarbeitung
Das ZT-Forum behält sich vor, bei Veranstaltungen (insbesondere Fachexkursionen) Fotos der TeilnehmerInnen zu erstellen und diese auf www.zt-forum.at unter "Foto-Galerien" zu veröffentlichen sowie den Teilnehmern der Reise zur Verfügung zu stellen. Die Veröffentlichung und Weiterleitung an die Teilnehmer erfolgt durch das ZT-Forum und dient der bildnerischen Darstellung des Programmablaufes sowie zu Präsentationszwecken und besitzt keinen kommerziellen Charakter. Sie können explizit Ihre Einwilligung zur beschriebenen Bildverarbeitung erteilen und selbstverständlich jederzeit die Löschung von Fotos, auf welchen Sie abgebildet sind, durch eine E-Mail an verlangen.


Datensicherheit
Es ist uns ein großes Anliegen, Ihre Daten vor unbefugtem Zugriff, Verlust, Missbrauch, Veränderung, Weitergabe oder Zerstörung zu schützen. Dazu werden geeignete physische, technische und administrative Sicherheitsmaßnahmen durchgeführt. Dies geschieht insbesondere durch:

  • Verschlüsselung unserer Online-Dienste durch die Nutzung von SSL (Secure Socket Layer)
  • Datenverschlüsselung
  • Zweistufiges Bestätigungsverfahren bei der Anmeldung zum Newsletter sowie bei der Registrierung auf unserer Website (Double-Opt-in)
  • Physische Zugangsbeschränkungen zu Rechenservern unseres Webhosters ausschließlich mit Schlüssel und Fingerabdruck / Serverzugriff ausschließlich über Signaturen
  • Berechtigungskontrollen für den Zugriff auf personenbezogene Daten durch Mitarbeiter und Auftragsverarbeiter, die diese Daten zwingend zur Erfüllung der vertraglichen oder gesetzlichen Pflichten sowie zur Wahrung berechtigter Interessen verarbeiten müssen. Unsere Mitarbeiter und Auftragsverarbeiter unterliegen strengen Vertraulichkeitsverpflichtungen und können disziplinarischen Maßnahmen unterzogen werden, falls sie diese Verpflichtungen nicht einhalten.


Ihre Rechte
Ihnen stehen jederzeit die Rechte auf Auskunft, Berichtigung, Löschung oder Einschränkung der Verarbeitung Ihrer gespeicherten Daten, ein Widerrufs- und Widerspruchsrecht gegen die Verarbeitung und ein Recht auf Datenübertragbarkeit zu. Wenn Sie glauben, dass die Verarbeitung Ihrer Daten gegen das Datenschutzrecht verstößt oder Ihre datenschutzrechtlichen Ansprüche sonst in einer Weise verletzt worden sind, können Sie sich bei der Aufsichtsbehörde beschweren. In Österreich ist dies die Datenschutzbehörde (www.dsb.gv.at).


Sie erreichen uns unter folgenden Kontaktdaten:
ZIVILTECHNIKER-FORUM
für Ausbildung und Berufsförderung
Schönaugasse 7 / 3. Stock
8010 Graz
Tel.: (0316) 81 18 02 – 0
Fax: (0316) 81 18 02 – 5
E-Mail: